Thread ist gesperrt.

Server bewertungs- System einführen

Kaleu-Rippchen
DE Angeworben: 2012-01-25
2012-04-16 15:03
genau das ist es wofür wir hier u.a. eine Lösung suchen - verhindern wirst Du es nie - irgendeine Begründung wird es für einen Kick immer geben.
amantheothers said:
Es wird noch ruhiger und lockerer im Serverbrowser, ganz bestimmt und die guten Server bleiben ;-)

zum einen das - zum anderen wäre es auch noch eine Alternative wenn man selber Server blockieren könnte - also eine Art persönliche Blacklist, damit mir Server, auf denen ICH eine schlechte Erfahrung gemacht habe nicht mehr angezeigt werden - so kann dann jeder für sich neben der FAV Liste auch eine BLOCK liste führen - geht ja mit Personen blockieren auch.
Teamwork!
olideca
DE Angeworben: 2011-11-28
2012-04-16 15:09
skubi008 said:
Aber kein Admin sollte den Spieverlauf sprich Sieg bestimmen können indem er Leute kickt die zum Beispiel besser sind als er.

das ist mir zu gesucht. auch ein spieler kann das beeinflussen, indem er kurz vor Schluss das Team wechselt, und somit (bsp TDM) aus einem 95:85 ruckzug ein 85:95 macht (bei entsprechenden kills).
amantheothers
DE Angeworben: 2011-12-03
2012-04-16 15:13 , bearbeitet 2012-04-16 15:14 von amantheothers
olideca said:
skubi008 said:
Aber kein Admin sollte den Spieverlauf sprich Sieg bestimmen können indem er Leute kickt die zum Beispiel besser sind als er.
das ist mir zu gesucht. auch ein spieler kann das beeinflussen, indem er kurz vor Schluss das Team wechselt, und somit (bsp TDM) aus einem 95:85 ruckzug ein 85:95 macht (bei entsprechenden kills).

Ich hatte es damals schon gehabt... joine mit 2 Kollegen aufn Server (Conquest/Kharg) bei 15 zu 98 Tickets.... wir hatten das Glück, alle im Verlierenden Team zu sein. Da wir schon aus anderen BF Teilen wissen, das ein Spiel erst dann vorbei ist, wenn es vorbei ist, haben wir Gas gegeben und sogar noch gewonnen mit 3 zu 0.
Da war kein Admin dran Schuld, die gabs da noch nicht... zum Schluss fühlt sich der Gegner doch meist zu Siegessicher und bekommen die Fahnen nicht schnell genug wieder ;-)
WTE, tut weh!!!!!!
QbigBall
DE Angeworben: 2011-10-27
2012-04-16 16:41
amantheothers said:
Serverbewertung ein klares NEIN.

Die ganzen Kinder werden nicht ewig ihr Taschengeld für Server ausgeben :-)
Es wird noch ruhiger und lockerer im Serverbrowser, ganz bestimmt und die guten Server bleiben ;-)

Ich denke auch, die Probleme werden sich von selbst geben. Noch ist die Funktion mit den Mietservern neu und da wollen halt viele mal ein bißchen Admin spielen.

Auf Dauer werden angesichts der Mietpreise eher die Server der großen Clans bleiben, weil die a) einen eigenen Server wirklich brauchen, möglicherweise sogar mehrere und b) diesen auch locker dauerhaft finanzieren können, ohne dass es den einzelnen Mitgliedern sonderlich wehtut. Und auf den Servern der großen Clans mit 40 und mehr Spielern gibt es auch jetzt schon keine amoklaufenden Admins, weil so ein Admin clanintern ganz schnell auf Linie gebürstet werden würde.

Übrigens auch eine probate Methode, gute Server zu finden und sich Admin-Frust von vornherein ersparen: Nicht einfach auf irgendeinen Server joinen, sondern sich erstmal im Internet die Hompage des Clans raussuchen, dem er gehört, anschauen wer da spielt und was für ein Umgangston dort herrscht und auch mal freundlich anfragen, ob Fremde überhaupt willkommen sind. Außerdem stehen dort in der Regel auch die Termine von Clantrainings und Clanwars, und da ist es ja wohl selbstverständlich, dass man nicht einfach reinplatzt, wenn man genau weiß, dass auf dem Server gerade eine claninterne Veranstaltung läuft.

Ich habe bis jetzt noch nie irgendwelche negativen Erfahrungen auf einem privaten Server gemacht, weil ich nicht ziellos joine, sondern entweder auf unserem eigenen (Ü30-Clan, da geht es eh gesittet zu) spiele oder auf den Servern befreundeter Clans, die einen entweder persönlich oder am Clantag erkennen und entsprechend höflich behandeln.

Von einem Bewertungssystem halte ich auch nichts. Wichtiger wäre, dass die Admins bessere Konfigurationsmöglichkeiten bekommen einzustellen, wer wann auf den Server darf, und ein "Admin-Say" per Headset an alle wäre auch nicht verkehrt, am besten mit dem universell bekannten "ding, deng, dang, dong", damit jeder weiß, jetzt kommt eine Durchsage vom Admin.
TheOne_EDI
DE Angeworben: 2011-11-12
2013-02-12 02:25
also ein scheis ist das auf macnhen server ... wurde gerade gekickt von nem server der keine nades erlaubt, weil mein gegner der gerade ne nade werfen wollte durch nen hs von mir mit das nade in der hand gestorben ist und ich werde dafür gekick ... grund ich darf keine nades benutzen ... also bugs über bugs in dem gaame ist doch jeder server genau so scheise wie der nächte weil das game immernoch nicht ausgereift ist... hit box 3 km hintermir wenn man um ne ecke springt wird man immernoch abgeschossen obwohl man schon über 2 sec hinter einer mauer oder deckung steht... und bunny hopper überall ... und keiner verbietet es oder schreibt ein script auf den servern das man nur alle 2 sec 1 mal springen kann ... und wenn ihr mir jetzt kommt das gehört zu spiel ... dann macht es mal nach ... lauft 2 km ... nicht gehen LAUFEN (RENNEN) und springt bei jedem schrit und dann hockt euch vor euren pc und versucht als sniper 3 hs am stück zu schiesen ... ach das game kotzt mich echt langsam an... bei bf2 war die grafig nicht so dolle trozdem es 1000 mal mehr spaß gemacht und mann konnte sich mit seinem squad unterhalten in dem man einfach die b taste gedrückt hat und nicht nur mit freunden die man zuvor in eine pary eingeladen hat, wo man dann echt glück haben muß das man auf nen server auf der gleichen seite joint.... ach das game ist für den arsch
Bull_DoC_88
DE Angeworben: 2011-10-28
2013-02-12 09:33 , bearbeitet 2013-02-12 09:49 von Bull_DoC_88
Es wird an einem Server Bewertungsystem bei Gamer´s Unity gearbeitet.

Es wird zudem bald von einem unserer Ps3 Com Leader mehr Infos dazu geben .

Gruss GU Ps3 Team .
(GU) Gamer´s Unity ; BF4 Fan and News - side ; http://www.battlefield-4.net/index.html
Gameologe
Angeworben: 2011-10-25
2013-02-12 10:40 , bearbeitet 2013-02-12 10:42 von Gameologe
Es wird an einem Server Bewertungsystem bei Gamer´s Unity gearbeitet.

Es wird zudem bald von einem unserer Ps3 Com Leader mehr Infos dazu geben .

Gruss GU Ps3 Team .

Na dann bin ich mal gespannt. Alleine 50 % der deutschen erkenntlichen Server verstossen durch diverse Waffenverbote gegen die RoC. Hinzukommt das die Servertester nicht in das Administrationsmenü einsehen können um die Hintergründe für Kicks und Banns genau beurteilen können.
Des Weiteren ist es in der Community immer noch Auslegungssache was nun Baserape und Spawnkill ist. Es fehlt hier schon an einer festen Definition.
Auch ein Admin kann die weiteren 23 Mitspieler nicht in allen Lagen und Standpunkten des Spiels kontrollieren. So könnte eine Bewertung negativ ausfallen weil der Admin es nicht mitbekommt wie ein Mitspieler den Servertester am Spawn killt oder im die Fahrzeuge klaut.
Jeder Clan/ Serverbesitzer teilt eine andere Ansicht von Teamspiel, Teambalance, Baserape, Spawnkill, Benutzung von Gadgets wie C4 an der Flagge, Behinderung der effektiven Spielteilnahme.....es fehlt hierzu eine klare Definition.
...und denn Servertestern ist leider auch nicht immer bekannt wer hier Adminrechte hat. Ob User nun auf Grund von Lags oder Verbindungsabrüchen den Server verlassen haben oder gekickt wurden. Hinzu kommt die Unwissenheit über die Laufzeiten der einzelnen Server.
Somit werden die Servertester erstmal an den grundsatzregeln arbeiten müssen. Auch bringen diverse Bewertungen nichts, da wie gesagt eine schlechte und negative Bewertung entweder dazu führen werden, das der User sich keinen eigenen Server mehr mieten wird, oder sich nach Ablauf der Miete einfach einen neuen neuen Server mieten wird, welcher dann unter anderem Namen laufen wird. Ein Teufelkreis bei über 10.000 Servern. Serbst wenn man nur im Browser das Wort "Deutsch" oder "German" verwendet ist die Masse an Servern immer noch unüberschaubar.
Für solch eine Arbeit wird ein ganzes Team benötigt mit über 50 Mann.
Alleine in der GU-Community ( http://forum.gamersunity.de/servertester-651/) [forum.gamersunity.de] sind gerademal eine Handvoll User aus dem Battlelog vertreten.
Ausserdem kommt hinzu, das eine Bewertung, ein Abfilmen, Darstellung von Clan/Serverbannern, Nennung des Servernamens die Einverständniserklärung des Besitzers benötigt, da ansonsten hier eine Urheberrechtsverletzung vorliegen könnte.

Anmerkung: Wäre ein solches Projekt umsetzbar, so wäre in der GU im Bereich PC dies schon längst geschehen. Leider findet man dazu nichts, obwohl dort schon länger private Server praktiziert werden.
Selbst wenn Ihr dann ein "Picture" zum Einfügen auf dem Banner zur Verfügung stellt, ist es uninteressant. Ich habe es probiert. Es interessiert niemanden um einen Server zubetreten, weil die Spieler nichtmal die Serverbeschreibung lesen, sondern nur einfach beitreten.
Viel Spass also.
LIVE on Twitch.tv : http://de.twitch.tv/redcontender
KleinRaxx
Angeworben: 2011-10-28
2013-02-12 11:02
QbigBall sagte:
amantheothers said:
Serverbewertung ein klares NEIN.

Die ganzen Kinder werden nicht ewig ihr Taschengeld für Server ausgeben :-)
Es wird noch ruhiger und lockerer im Serverbrowser, ganz bestimmt und die guten Server bleiben ;-)
Ich denke auch, die Probleme werden sich von selbst geben. Noch ist die Funktion mit den Mietservern neu und da wollen halt viele mal ein bißchen Admin spielen.

Auf Dauer werden angesichts der Mietpreise eher die Server der großen Clans bleiben, weil die a) einen eigenen Server wirklich brauchen, möglicherweise sogar mehrere und b) diesen auch locker dauerhaft finanzieren können, ohne dass es den einzelnen Mitgliedern sonderlich wehtut. Und auf den Servern der großen Clans mit 40 und mehr Spielern gibt es auch jetzt schon keine amoklaufenden Admins, weil so ein Admin clanintern ganz schnell auf Linie gebürstet werden würde.

Übrigens auch eine probate Methode, gute Server zu finden und sich Admin-Frust von vornherein ersparen: Nicht einfach auf irgendeinen Server joinen, sondern sich erstmal im Internet die Hompage des Clans raussuchen, dem er gehört, anschauen wer da spielt und was für ein Umgangston dort herrscht und auch mal freundlich anfragen, ob Fremde überhaupt willkommen sind. Außerdem stehen dort in der Regel auch die Termine von Clantrainings und Clanwars, und da ist es ja wohl selbstverständlich, dass man nicht einfach reinplatzt, wenn man genau weiß, dass auf dem Server gerade eine claninterne Veranstaltung läuft.

Ich habe bis jetzt noch nie irgendwelche negativen Erfahrungen auf einem privaten Server gemacht, weil ich nicht ziellos joine, sondern entweder auf unserem eigenen (Ü30-Clan, da geht es eh gesittet zu) spiele oder auf den Servern befreundeter Clans, die einen entweder persönlich oder am Clantag erkennen und entsprechend höflich behandeln.

Von einem Bewertungssystem halte ich auch nichts. Wichtiger wäre, dass die Admins bessere Konfigurationsmöglichkeiten bekommen einzustellen, wer wann auf den Server darf, und ein "Admin-Say" per Headset an alle wäre auch nicht verkehrt, am besten mit dem universell bekannten "ding, deng, dang, dong", damit jeder weiß, jetzt kommt eine Durchsage vom Admin.


Genau ich schau mir vor jeden joinen eines Clanservers die Hp an. Genau... Nicht jeder Konsolero (ja wir befinden uns im Konsolenbereich) hat die möglichkeit während des spielen ins i-net zugehn.

Ein Bewertungssystem wird es denke ich nie geben. Da es nie eine gerechte Bewertung geben wird. Kickt man zum Beispiel Ami's vom Server würden die den negativ bewerten.
baeras99
AT Angeworben: 2012-07-07
2013-02-12 12:14 , bearbeitet 2013-02-12 12:14 von baeras99
KleinRaxx sagte:
Da es nie eine gerechte Bewertung geben wird.


Mit demselben Argument hätte man auch die Bewertungssysteme von amazon, ebay, booking.com etc. etc. etc. nicht einführen können; man hat es trotzdem gemacht und siehe da - es funktioniert. Der Grund ist wohl, dass "ungerechte" Bewertungen immer vorkommen, jedoch in der Masse der "gerechten" Bewertungen untergehen. Die "ungerechten" Bewertungen sagen doch in Wahrheit mehr über den Bewerter selbst aus. Beispiel 5-Sterne Luxustempel mit 1000 sehr positiven Bewertungen; was denkst du über die eine sehr negative Bewertung und dessen Verfasser?

MfG
Baeras
chaotium
DE Angeworben: 2012-01-30
2013-02-12 13:36
Keine Privaten Server mehr auf der Konsole, hat vorhin auch geklappt
Intel Core I5K || Gigabyte Z 87 Sniper || Gigabyte GTX 780TI OC SLI || GSKILL 16 GB DDR3 XMP Profil || Seasonic 1000 NT || 1x SSD 64GB || 1x SSD 250 GB ||
heiglma
AT Angeworben: 2012-02-15
2013-05-25 16:46 , bearbeitet 2013-05-25 16:47 von heiglma
Bin auch für ein Bewertungs-System... denn so lange man sich wie ein Anfänger benimmt wird man eh in Ruhe gelassen.
Aber lernt man dazu und bekommt ein paar schöne Killstreaks zusammen, sieht man leider immer wieder "Du wurdest vom Server geworfen"!
Ist mir soeben wieder passiert, stinknormale Waffe, nichts im Chat geschrieben, paar mal den Admin in Serie gekillt und weg war ich ...
(7 Punkte vor Rundenende auf der Siegerseite, einfach nur zum Trotz rausgeworfen!)

Meistens hört man dann hier: "Dann geh halt nicht mehr auf diesen Server drauf!"
Schön und gut, aber soll ich mir nebenbei eine Excel-Liste führen?

Ich starte meinen Filter (meist CQ, Ziba, 32 Slot, 1-5 frei) und verbinde zum Server mit dem geringsten Ping, fertig.
Und so ähnlich machen's bestimmt tausend andere ebenfalls, also werden auch diese Server immer in Verwendung sein, selbst wenn sie noch so scheixxe administriert sind!

Da gehört etwas her wie die Verkäuferbewertung auf Ebay, und schon wären solche Server unten durch ...
Aber das wird wohl eine Wunschvorstellung bleiben, so bescheuert wie hier mit Name&Shame umgegangen wird!
Nichtmal offensichtliche Cheater (sogar solche die's selbst zugeben) dürfen hier genannt werden und werden von EA geschützt,
also werden sie es bei den Servern nicht anders machen ...
ET4SY
DE Angeworben: 2012-01-03
2015-10-07 13:44
Ein BEwertungssystem wäre natürlich sinvoll man würde weniger gefahr laufen auf scheiß server zukommen auf denen Baserape und anarchie herrscht .
 
Thread ist gesperrt.
Thread ist gesperrt.