Thread ist gesperrt.

Thread geschlossen

kartfuzzi
JM Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 11:56
ich dachte eigentlich ,ich würde mich hier im offiziellen forum von ea befinden,muss aber feststellen das hier nicht nur moderatoren übelste cheater zu ihren freunden zählen,es wird mal gerade der wichtigste thread (hacker-cheater etc) geschlossen.
gestern zb wurde das ganze team von uns mit medi packs getötet,der server leerte sich dann innerhalb von minuten .... und es wird immer übler.
als ehrlicher spieler fragt man sich da wirklich,wo hier eigentlich die prioritäten seitens ea gesetzt werden?
durch den thread hatte man die hoffnung das die sache in irgendeiner form beachtet und im besten fall angegeangen wird,aber diese betrüger werden auch noch von euch geschützt.
bloss keine namen nennen,is ja auch so schlimm...
dann löscht halt einzelne postings,aber den ganzen thread zu schliessen zeigt nur,das man entweder nicht in der lage ist,das thema anständig zu behandeln,oder es gar nicht will.
wenn ich dann die ankündigung von dice lese,man würde sich der cheater annehmen bla bla ..,wers glaubt wird seelig.
ganz schwach!!
31-84R70
CU Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 11:58
3... 2... 1... geschlossen ;-)
<-=PREMIUMUSER=-> Eure Armut kotzt mich an :-D
Insanius-ID
DE Angeworben: 2011-11-04
2012-01-17 11:59 , bearbeitet 2012-01-17 12:08 von Insanius-ID
Du verstehst das was nicht richtig.

1. Lies bitte die Forenregeln durch.
2. Die Moderatoren befolgen nur diese Regeln und sind keineswegs Cheaterfreundlich
3. Bist Du ziemlich unverschämt.
4. Ist der richtige Weg Cheater zu melden über das Profil des Spielers, bzw. kannst Du auch den kleinen gelben Button auf der linken Seite Deines Bildschirms drücken, genannt "Feedback & Support"

Im Betrieb sagt man "Geschäftsweg", und das gilt auch hier. Gehe den richtigen Weg und dann wirst Du auch gehört, bzw. wird Dir geholfen. Klappt bei mir ganz gut, aber nein, man muss ja gleich (ich sag das als Spanier) ganz typisch Deutsch ohne nachzudenken erst mal rum motzen, anstatt einfache Regeln und die einfachen Meldewege zu berücksichtigen. Aber viele hier sind ja gaaaaaanz wichtig und müssen auf Ihrer Extrawurst beharren.

Dazu noch von einem Metro Only Spieler der gar nicht am eigentlich BF3 interessiert ist, sondern nur auf die Punktfarm-Map geht und auch dort nichts gebacken bekommt. Metro ist leider eine bevorzugte Map von Cheatern, vor allem die 64er, KA warum.

Bis 24 Spieler kann man Metro imo noch anständig CQL spielen, 32 geht gerade noch so, aber 64, hat ja fast gar nichts mehr mit dem eigentlichen Battlefield zu tun.
Wllly8randt
DE Angeworben: 2011-10-28
2012-01-17 12:02
1. es ist NICHT das offizielle forum von EA
2. EAs prioritäten sind egal, DICE werkelt an bf3
3. name&shame ist zurecht verboten
4. es gibt einen zentralen tread zu dem thema
...Aus finstrer Nacht, die mich umragt, durch Dunkelheit mein‘ Geist ich quäl. Ich dank, welch Gott es geben mag, dass unbezwungn ist meine Seel. Trotz Pein, die mir das Leben war, man sah kein Zucken, sah kein Toben. Des Schicksals Schläg in großer Schar. Mein Haupt voll Blut , doch stets erhobn. Jenseits dies Orts voll ...Zorn und Tränen, ragt auf der Alp der Schattenwelt. Stets finden mich der Welt Hyänen. Die Furcht an meinem Ich zerschellt. Egal wie schmal das Tor wie groß, wieviel Bestrafung Ich auch zähl. Ich bin der Meister meines Los. Ich bin der Captain meiner Seel...
31-84R70
CU Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 12:04
welcher geschlossen wurde...
<-=PREMIUMUSER=-> Eure Armut kotzt mich an :-D
IFOLXz
Angeworben: 2011-11-02
2012-01-17 12:10
Es ist ein zweischneidiges Schwert.
Im den meisten Fällen ist es Täterschutz, aber es gibt auch so Spezialisten die wissen nicht das man nen Heli mit der Guided Shell vom Panzer runterholen kann und schreien dann auch gleich Cheater.
Ich hab im englischen Forum mal einen Trottel getroffen der schrieb das grundsätzlich alle Personen mit einer K/D von über 2 und nen SPM von über 400 von ihm als Cheater oder Statpadder gemeldet werden.

Solche falschen Anschuldigungen laufen dann zu Recht unter Name&Shame.
Am besten ist es immernoch du schreibst in dein Profil den Namen des Cheaters und das er ein Cheater ist. Deine Freunde schauen sich das dann an und reporten ihn ebenfalls (Gelbes Dreieck oben links im Profil) und so verteilt sich die Nachricht.

Das Gamm4 den Cheatern gegenüber recht lasch ist ist schon lange bekannt, doch er ist halt ein Gutmensch und sieht gerne das Gute im Menschen.
Doch seine persönliche Präferenz ist dabei nicht ausschlaggebend (wenn auch ärgerlich), sondern nur ein Verstoß gegen die Forenregeln bei der Moderation und den wirst du ihm selten nachweisen können, weil er sich an die Regeln hält.
Die Frage ist nur ob er diese Regeln auch schreibt, weil dann ein Gewaltenkonflikt auftritt. (Legislative = Judikative/Exekutive)
sonjasbester
DE Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 12:17 , bearbeitet 2012-01-17 12:21 von sonjasbester
Die Moderatoren sollten auch mal Selbstkritisch sein, wie sie meinen das Forum leiten zu müssen

Habe gerade ein Thread aufgemacht ,ist schon wieder gelöscht worden(können halt keine Kritik ab)
MaxMaron
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 12:48 , bearbeitet 2012-01-17 12:51 von seaky81
kartfuzzi said:
ich dachte eigentlich ,ich würde mich hier im offiziellen forum von ea befinden,muss aber feststellen das hier nicht nur moderatoren übelste cheater zu ihren freunden zählen,es wird mal gerade der wichtigste thread (hacker-cheater etc) geschlossen.
gestern zb wurde das ganze team von uns mit medi packs getötet,der server leerte sich dann innerhalb von minuten .... und es wird immer übler.
als ehrlicher spieler fragt man sich da wirklich,wo hier eigentlich die prioritäten seitens ea gesetzt werden?
durch den thread hatte man die hoffnung das die sache in irgendeiner form beachtet und im besten fall angegeangen wird,aber diese betrüger werden auch noch von euch geschützt.
bloss keine namen nennen,is ja auch so schlimm...
dann löscht halt einzelne postings,aber den ganzen thread zu schliessen zeigt nur,das man entweder nicht in der lage ist,das thema anständig zu behandeln,oder es gar nicht will.
wenn ich dann die ankündigung von dice lese,man würde sich der cheater annehmen bla bla ..,wers glaubt wird seelig.
ganz schwach!!

Mal kurz dazu.

1. Die Moderatoren zählen keine Cheater zu ihren Freunden, dies ist definitiv eine Falschdarstellung.

2. Geribaldi ist nicht der übelste Cheater, er ist sogar der schlechteste. Leider ist das bewiesen.

3. Warum der Thread vorläufig geschlossen wurde, hat den Grund, dass sich dort gestern die Aggressionen mehr oder minder unbegründet gegen die Moderatoren sammelten. Diese Reaktionen wurden absichtlich so provoziert.
Weil sich Moderatoren mit einem bekannten Cheater unterhalten sind sie weder befreundet noch unterstützen sie Cheaten.

4. Es gibt eine sogenannte Name & Shame - Regel die es verbietet Spieler im Forum irgend eines Vergehens zu bezichtigen. Egal ob schuldig oder nicht.
Es obliegt nicht den Forenmoderatoren diesen Beschuldigungen nachzugehen.

5. Die einzige Möglichkeit der Community hier im Battlelog auf Cheater zu reagieren ist die Meldefunktion die es in jedem Profil gibt.
Dass diese nicht sofort greift ist mit den großen Mengen von Tickets zu erklären die täglich auflaufen. Dennoch sind bereits viele Account so gesperrt worden.

6. Warum ein Thread mit der Nennung von Cheatern geschlossen oder gelöscht wird, ist mit der Durchsetzung der Forenregeln zu begründen.
Diese gelten für alle User und sind zu beachten. Ob man diese als sinnvoll ansieht ist unerheblich, sie sind zu befolgen.
Wer sich nicht daran hält wird gemaßregelt.


LG Max
Wie Sie Ihre Hirnwichserei abstellen und stattdessen das Leben genießen.[Taschenbuch von Giulio Cesare Giacobbe]
A1MIE
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 12:50
Die Moderatoren müssen garnichts, sie mach das hier alle freiwillig und bekommen von euch doch immer den "Schwarzen Peter".

sonjasbester said:
Die Moderatoren sollten auch mal Selbstkritisch sein, wie sie meinen das Forum leiten zu müssen
Wie in anderen Threads schon zigmal erwähnt, sind Moderatoren auch nur Menschen und setzten nur das um was sie von der nächst höheren Instanz bekommen.
Nur weil du dich nicht mit den Forenregeln auseinandersetzen möchtest bzw nicht akzeptierst - sind die Moderatoren die letzte stelle an der man was ändern sollte.
∞ Senior Infinite Loop Developer ∞ webdev
NukuIar
CH Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 12:51
Das war auch keine Kritik sonjabester sondern Beleidigung. Kannst froh sein das du keine Sendepause dafür bekommst. Die Mods arbeiten hier FREIWILLIG in ihrer Freizeit.

Der Cheatertreath wurde zugemacht weil es immer übler wurde was beleidigungen und Hetzcampagnen anging. Wie worte "Cheater an die Wand" oder "Sollten doch einfach sterben." und hast du nicht gesehen. GEHT NICHT!!!!

Das Problem ist das die Community jeden 2ten der ein wenig Skill hat als Cheater beschimpft und ihn vom Server kickt. Es gibt wirklich gute Spieler die Locker ne K/D von 2,5+ haben. Und die Leute sich gegenseitig verdächtigen, und nicht mehr normal spielen. Cheater gibts immer und wird es immer geben (wenn die bei Sims cheaten, ist es in einem MP viel lustiger. Und ja auch bei Cod wird gecheatet nur da benehmen sich die Spieler seltsamerweise nicht so kindisch) Und je mehr ihr über Cheater diskutiert desto mehr Werbung macht ihr für diese. Selberschuld.

Und jetzt hier ein Threat aufmachen mit dem selben leidigen Thema bringt auch nicht viel.
sonjasbester
DE Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 12:51 , bearbeitet 2012-01-17 12:56 von sonjasbester
Warum habt ihr den meinen gelöscht.
Unqualifiziert ist in meine Augen keine Beleidigung,und das ist das einzigste was du meinen könntest.
CBD-HERO
DE Angeworben: 2011-10-29
2012-01-17 12:56
tjoa alles schön und gut nur mein Clan und ich haben schon vor mehr als einer Woche Cheater gemeldet
und sie spielen/cheaten immer noch ... ich weiß das ihr jeden tag 1000000 tickets bekommt aber nach mehr als 7 tagen sollte
man doch eingreifen
A1MIE
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 13:00
Inst_yourbraiN said:
tjoa alles schön und gut nur mein Clan und ich haben schon vor mehr als einer Woche Cheater gemeldet
und sie spielen/cheaten immer noch ... ich weiß das ihr jeden tag 1000000 tickets bekommt aber nach mehr als 7 tagen sollte
man doch eingreifen

Die Moderatoren setzten nur die Forum Regeln durch mehr nicht, Cheater bannen/ entlarven macht DICE / EA. Außerdem sagt es nichts aus wieviele Reports ein Account bekommt, letzten endes kann er ja auch einfach nur gut sein, es muss Handfeste beweise geben "im zweifel für den Angeklagten" auch wenn das für manche nicht ersichtlich ist warum, ist es dennoch so. DICE/EA wird lieber 100 Cheater nicht bannen aus mangel an beweisen anstatt 1 Spieler der garnicht Cheatet.
∞ Senior Infinite Loop Developer ∞ webdev
seaky81
DE Angeworben: 2011-10-24
2012-01-17 13:00
Inst_yourbraiN said:
tjoa alles schön und gut nur mein Clan und ich haben schon vor mehr als einer Woche Cheater gemeldet
und sie spielen/cheaten immer noch ... ich weiß das ihr jeden tag 1000000 tickets bekommt aber nach mehr als 7 tagen sollte
man doch eingreifen

Ja der Meinung sind wir auch!
Nur haben wir als Moderatoren da keinerlei Einfluss auf das Ganze!
Das ist es was viele nicht verstehen, ir haben auch KEINE andere Möglichkeit als den normalen Report-Button.
Diese Signatur kann nur von Premium-Kunden gelesen werden.
CBD-HERO
DE Angeworben: 2011-10-29
2012-01-17 13:01 , bearbeitet 2012-01-17 13:03 von CBD-HERO
ja versteh ich nur bei den kollegen steht das zu 100% fest k/d 8,0 usw
ich melde niemanden wenn ich mir nicht sicher bin ob er einer ist oder nicht
NukuIar
CH Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 13:04
Es gibt 2 Arten wie ein Cheater gemeldet wird:

PunkBuster bann = BunkBuster merkt der cheatet, er kommt auf ne Liste diese kann über GGC oder PBstream an die Server weitergeleitet, diese sind dann für diese Spieler gesperrt. Hat ein Server diesen Dienst nicht, naja Pech gehabt kann der cheater auf dem Server spielen. Macht ein Admin ein Bann, kommt er auch auf die Bannliste vom eigenen Server.

EA/Dice bann = Meldest du ein Cheater mit dem gelben Dreieck und Dice stimmt dir zu. Gibts ein Permabann, somit kann der Spieler nicht mehr spielen.


Das sind die Anticheatmethoden die mir soweit bekannt sind (Irrtum nicht ausgeschlossen)
A1MIE
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 13:05 , bearbeitet 2012-01-17 13:07 von A1MIE
100% ist wenn er bei frischer Tat ertappt wird und nicht nur "überdurchschnittlich" gute Stats aufweisen kann....

- Ein PB Ban ist somit, quasi eine bestätigte Tat die in diesem Augenblick den Spieler überführt.
- Der Meldebutton ist quasi eine Hilfe um "noch mehr" mögliche Cheater zu entlarven... benötigt jedoch Beweise.

Inst_yourbraiN said:
ich melde niemanden wenn ich mir nicht sicher bin ob er einer ist oder nicht
Bei mir ist es nicht anders, aber es dauert nunmal seine Zeit spieler von hand zu überprüfen. Und natürlich kann da schonmal jemand "vergessen/übersehen" werden mein Gott wir sind alles auch nur Menschen.
∞ Senior Infinite Loop Developer ∞ webdev
CBD-HERO
DE Angeworben: 2011-10-29
2012-01-17 13:06
man du glaubst garnicht wieviel fraps videos ich habe
Maltroc
DE Angeworben: 2011-10-29
2012-01-17 13:06
@ seaky

Er meinte damit warscheinlich die zuständige Abteilung.
Nicht das Moderationsteam.

Ich hab da mal eine Verständnissfrage.

Das Forum ist ... EA , Battlelog ... Xyz Anbieter ?
Gelten hier die EA Nutzungsbedingungen ?
Sind ja unten gelinkt.
A1MIE
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 13:09
Inst_yourbraiN said:
man du glaubst garnicht wieviel fraps videos ich habe
Dann lade die auf Youtube und verschick die mit dem Report. Mehr kannst du doch nicht machen. Wenn du einen Cheater auf einen Server siehst, reg dich 5 Minuten drüber auf....verlass den Server...reporte den Spiele....sucht dir einen neuen und hab Spass am Spiel.
∞ Senior Infinite Loop Developer ∞ webdev
 
Thread ist gesperrt.
Thread ist gesperrt.