Thread ist gesperrt.

Ein Statement bezüglich der Forenmoderation

Solaflex
CH Angeworben: 2011-10-31
2012-01-17 16:35
Ich muss mich dem nackten Ninja anschliessen:


Thema Cheater:


Ich weiss nicht, was bei euch los ist, aber ich habe überhaupt kein Problem mit Cheater. Schlicht und ergreifend, weil ich pro Woche höchstens zwei Stück sehe. Ich weiss ja nicht, auf was für Servern ihr zockt, aber ich spiele gerne auch auf grossen 64ern Public Servern und habe eig. nie Probleme mit Cheatern. Und wenn doch, dann werden sie von den Admins relativ schnell gebannt.

Möge mir doch jemand bitte sagen, in welchem Ego-Shooter/Kriegssimulation es keine Cheater gab ?
Ich habe mit Ausnahme der BC Reihe alle Battlefields auch im Multiplayer gespielt (Ausser 1942 nur SP) und ich habe immer Cheater gesehen. Es gehört zum Online Spielen dazu wie die Fliegen in ein Haus.
Man kann DICE nicht wirklich einen Vorwurf machen.



Thema Mods:


Es wurde ja im gesamten Forum meines Wissens auch von den Mods bestätigt, dass sie nur ehrenamtlich angestellt sind.
Was wollt ihr von den Mods ? Das sie ihre gesamte Freizeit nur für das Forum opfern ?

Stellt euch mal folgende Frage:

Würdet ihr das machen ?

Also ich nicht, weil ich hab auch noch meine Ausbildung, Familie und Freundin. Deshalb kann ich das auch nicht von den Mods erwarten.
Aber vielleicht können das ja gewisse Personen hier.



Thema Zensur:


Es ist für den Zensierten immer eine Frechheit, dass sein Beitrag zensiert wurde. Aber stellt euch mal vor, ihr würdet in diesem Thread als Cheater beleidigt werden.
In der Scoretabelle werden 10'000 Spieler angezeigt, der schlechteste hat "nur" noch ~7'000'000 Punkte.
Das sind nur PC Spieler.
Wieviele davon schauen in das Forum ? Ich nehme an viele, weil sie ja alle über Battlelog starten müssen.

Stell dir mal vor, es würde jetzt ein Thread offen sein, indem du als Cheater beleidigt wirst. Ich bin mir sicher, du wärst sofort im EA Online Chat und würdest um die Zensur bitten.


Egal ob seine 7 anderen Accounts schon gebannt sind, wenn er mit dem 8. Account noch nicht beim Cheaten erwischt wurde, ist er unschuldig.
Auch hier im Forum gilt die Unschuldsvermutung.
Wenn du mit 7 Autos je einen Menschen überfährst, spricht dich dann irgendein Richter des Mordes schuldig, wenn du dir ein 8. Auto kaufst ?


Also Jungs bitte, die Mods sind nicht unfehlbar, aber:

Wer noch nie einen Fehler im Leben gemacht hat, werfe den ersten Stein.


Grezze Solaflex
DlKTAETER
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 16:39 , bearbeitet 2012-01-17 16:57 von DlKTAETER
3 fragen:

1. sind beleidigungen nur schimpfworte oder auch wenn ich es als beleidigend empfinde in einem offiziellen forum (dafür halte ich das hier, schließlich ist es im battlelog integriert auf das ich zugreifen muss um BF3 spielen zu können. und wenn ich ins forum gehe steht da auch nicht "vorsicht, sie verlassen hier den offiziellen ea/dice-bereich, wir übernehmen ab hier keine verantwortung mehr") die häme von cheatern lesen zu müssen ohne das jemand was dagegen unternimmt? ich kann mit nem schimpfwort sehr gut umgehen, aber bei cheatern bekomme ich den ekel.

2. trifft "name und shame" nicht für bekennende cheater zu? wenn einer sagt "ich cheate", dann steht doch sein name daneben. damit hat er öffentlich einen spieler des cheatens beschuldigt.

3. wer legt forenregeln fest und kann diese gegebenfalls ändern/erweitern? ich denke da an:
"8. Cheats, Hacks, Bugusing in "forenregeln und nettiquette" - Bei ZUGEGEBENEM, nachweislichem Cheaten oder Hacking sowie bei willentlicher Anleitung zum Cheaten und Hacken in Online-Modi oder Online-Spielen wird der jeweilige Account dem Kundendienst für eine IN GAME Sperrung empfohlen/gemeldet UND EIN FORENBAN VERHÄNGT."

... ich verstehe ja, dass ihr nicht dagegen machen könnt, dass irgendwer cheatet. aber ich verstehe nicht, warum im battlelogforum nicht - wie in jedem anderen gameforum das ich kenne - ein eindeutiges zeichen gegeben wird, das zeichen ist der forenban und der bedeutet "du bist nicht willkommen".

@ solaflex: es geht hier nicht drum, das einer fehler gemacht hat. oder das die mods ihre gesamte freizeit opfern sollen. und es stellen nur wenige grundsätzlich die "name&shame"-regel in frage (ich selber befürworte sie). aber 99% der leute hier finden es nunmal unverständlich, warum cheater sich in diesem forum frei bewegen können. und es geht nicht darum, dass einer sich kein 8tes auto kaufen darf - der kann so viele autos haben wie er will, aber man sollte ihm doch die fahrerlaubnis wegnehmen (falls wir bei den hinkenden vergleichen bleiben wollen).
LumPenPacK
DE Angeworben: 2011-10-24
2012-01-17 16:40 , bearbeitet 2012-01-17 16:52 von LumPenPacK
dt_Gamm4 said:
Wenn wir soviel bannen und zensieren würden, wie einige hier unterstellen, warum kann dann Lumpenpack seine haltlosen Vorwürfe eigentlich noch loswerden?

Es war nie mein Ziel hier Vowürfe zu formulieren. Ich habe lediglich, und das schon vor Tagen in einem Thread dir als Communitymanager die einfache Frage gestellt wie es sein kann, dass ein dir sehr gut bekannter Cheater, der das hier sogar im Forum zugibt seit November aktiv ist. Vielleicht hast du diese Frage als Vorwurf verstanden, so war sie aber zumindest von meiner Seite her nicht gemeint. Es war eine rein technische Frage, ob von deiner Seite her die Möglichkeit besteht, ein Battlelogaccount zu sperren. Darauf gibt es doch eine einfach Antwort und nach gefühlten 200 Posts leite ich aus deinen Antworten ab, dass es scheinbar nicht möglich ist. Ich bewerte das nicht, ich wollte es nur wissen. Hättest du das früher kommuniziert wäre auch zumindest von meiner Seite niemals der Vorwurf formuliert worden, dass du Geri bannen kannst aber nicht willst. Dieses Gerücht kann dir nicht gefallen.

dt_Gamm4 said:
Im Übrigen habe ich heute einen User gebannt, der der Meinung war, das Thema hier in sage und schreibe 20 Threads zu posten.

Na immerhin ein Problem "gelöst". Die Leute werden es dir "danken", das Thema beruhigen aber sicherlich nicht.



dt_Gamm4 said:
1. zu seinem aktuellen Account kann ich dir keine Angaben machen - Datenschutz - such ihn dir selber
Das nennen eines Battlelogaccount fällt mit Sicherheit nicht unter Datenschutz, aber mir ist sein aktiver Account bekannt, dir aber auch.

dt_Gamm4 said:
2. kenne ich bei Gott nicht jeden Account den er hat
Glaube ich dir, seinen Account mit dem er hier im Forum sein Unwesen treibt und sogar schreibt, dass er cheatet kennst du.

dt_Gamm4 said:
3. es wurden eine ganze Anzahl von Accounts gebannt und das wird sich auch fortsetzen

Gut so! Frage mich nur wie er bereits über 80h mit seinem aktuellen Account haben kann. Wenn ich aber weiß, dass du den Account nicht sperren kannst ist das kein Vorwurf an dich, trotzdem darf man die Effizienz des von dir genannten "Anti-Cheat" Teams dann dochmal kritisch hinterfragen dürfen.


dt_Gamm4 said:
Und definitiv falsch: wenn den Mods ein fragwürdiger Account auffällt, dann wird er gemeldet. Was du mal verstehen solltest: wir machen hier Moderation und nicht AntiCheat. Über Bans entscheidet das AntiCheat Team. Wir melden die Accounts.

Alles andere wäre auch eine Zumutung für die unschuldigen Spieler die womöglich gebannt werden. Hier geht es nicht um Täterschutz, sondern darum nicht die falschen zu bannen.

Denk mal drüber nach, wie du dich fühlen würdest, wenn dein Account ohne Grund gebannt würde? Ich denke nicht so toll. Ein Blick auf deine BattleReports und ich finde einen den ich melden kann. Sowas finde ich sogar in meinem Account. Das sagt doch alles.

Kann ich nachvollziehen. Auch ich bin gegen Ban auf Verdacht. Du scheinst ja selbst nicht ganz frei beim verdächtigen von Spielern anhand von Stats zu sein. Ist aber auch kein Vorwurf, ich kenne das selbst von mir, nur sollte man es in seiner Rolle als CM hier nicht öffentlich äußern, sondern, falls dich die Frage interessiert, wie man einen SPM von 800 mit einer KD von 3 haben kann mal die Spielweise anschauen als vom "hören sagen" Rückschluss zu treffen. Das ist aber etwas anderes als bei Geribaldi. Der schreibt hier im Forum, dass er cheatet. Das hat nichts mit verdächtigen zu tun.

Jedenfalls finde ich es gut, dass du nun endlich mal geschrieben hast, dass du Geribaldi als Spieler nicht bannen kannst, auch wenn du es willst. Mehr wollte ich garnicht wissen...und ob man ihn hier im Forum bannen soll, darüber kann man streiten. Die aufgeheizte Stimmung hier und der mögliche Imageverlust von EA geht aber sicherlich auf seine Kappe.
pikko76
DE Angeworben: 2011-10-29
2012-01-17 16:41 , bearbeitet 2012-01-17 16:48 von pikko76
Hahahhahahaaha - normaler Weise wäre es bei so einem Thread-Verlauf längst zur Schließung des Threads gekommen. Aber wenn sich ein Moderator erklären und rechtfertigen will, bleibt das DIng halt so lange am Leben wie es dem Mod passt. Herrlich! ;-)
AlbertCrackstein
DE Angeworben: 2011-10-27
2012-01-17 16:49
dt_Gamm4 said:
1. zu seinem aktuellen Account kann ich dir keine Angaben machen - Datenschutz - such ihn dir selber

:D lachhaft :D
hash1sh1n
Angeworben: 2011-10-24
2012-01-17 16:59
omg liebe mods und cm...omg

am besten wäre es doch, ihr schließt das forum einfach. mehr freizeit für euch, weniger arbeit mit der löschung von beiträgen und keine kritik gegen euch/ea/dice mehr. das beste, ihr müsst nicht mehr die arbeit machen wofür ihr eigentlich da seid...

daher schließe ich mit: omg...
Gamm4_EA
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 16:59
LumPenPacK said:
dt_Gamm4 said:
1. zu seinem aktuellen Account kann ich dir keine Angaben machen - Datenschutz - such ihn dir selber
Das nennen eines Battlelogaccount fällt mit Sicherheit nicht unter Datenschutz, aber mir ist sein aktiver Account bekannt, dir aber auch.

dt_Gamm4 said:
2. kenne ich bei Gott nicht jeden Account den er hat
Glaube ich dir, seinen Account mit dem er hier im Forum sein Unwesen treibt und sogar schreibt, dass er cheatet kennst du.

Doch das fällt unter Datenschutz, kein EA Beauftragter oder Mitarbeiter wird dir irgendwelche Angaben zu irgendwelchen Accounts machen. Egal um welche Angabe es sich handelt.

Ich sehe aktuell keinen aktiven Account, wenn du mir einen nennen kannst, werde ich ihn gerne reporten!
Frontkratzer
DE Angeworben: 2011-10-24
2012-01-17 17:50
pikko76 said:
Hahahhahahaaha - normaler Weise wäre es bei so einem Thread-Verlauf längst zur Schließung des Threads gekommen. Aber wenn sich ein Moderator erklären und rechtfertigen will, bleibt das DIng halt so lange am Leben wie es dem Mod passt. Herrlich! ;-)

und du solltest mal öfters aus deinem Keller gehen und dich mehr mit normalen Menschen unterhalten. Die Moderation gibt ein Statement ab welches klar und deutlich zu verstehen ist und der erste des Mob´s kann es gar nicht abwarten wieder los zu stänkern...... DAS ist Herrlich! ;-)
▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher !
LumPenPacK
DE Angeworben: 2011-10-24
2012-01-17 17:52 , bearbeitet 2012-01-17 17:52 von LumPenPacK
dt_Gamm4 said:
LumPenPacK said:
dt_Gamm4 said:
1. zu seinem aktuellen Account kann ich dir keine Angaben machen - Datenschutz - such ihn dir selber
Das nennen eines Battlelogaccount fällt mit Sicherheit nicht unter Datenschutz, aber mir ist sein aktiver Account bekannt, dir aber auch.

dt_Gamm4 said:
2. kenne ich bei Gott nicht jeden Account den er hat
Glaube ich dir, seinen Account mit dem er hier im Forum sein Unwesen treibt und sogar schreibt, dass er cheatet kennst du.

Doch das fällt unter Datenschutz, kein EA Beauftragter oder Mitarbeiter wird dir irgendwelche Angaben zu irgendwelchen Accounts machen. Egal um welche Angabe es sich handelt.

Ich sehe aktuell keinen aktiven Account, wenn du mir einen nennen kannst, werde ich ihn gerne reporten!
Wie ich sehe ist Geris Account seit eben gesperrt. Sehr gut. Mehr wollte ich eigentlich garnicht. Für mich ist das Thema damit vorerst beendet.
Frontkratzer
DE Angeworben: 2011-10-24
2012-01-17 17:56
wieviel Stunden oder Minuten wollen wir ihm geben bevor er wieder einen neuen Account hat...?
▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher !
LumPenPacK
DE Angeworben: 2011-10-24
2012-01-17 18:00
Frontkratzer said:
wieviel Stunden oder Minuten wollen wir ihm geben bevor er wieder einen neuen Account hat...?

Das spielt doch zunächst mal keine Rolle. Wenn du so denkst brauchst du keinen Cheater zu bannen und kannst PB auch gleich ausschalten.
Murphy500oW
IE Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 18:01
Hinterlasse eine Antwort ...
MaxMaron said:
Mit Sicherheit kann die Kommunikation zur Community verbessert werden. Keine Frage...

Gamm4 hat mehrfach bei Dice auf Geribaldi hingewiesen... Damit will ich nicht den schwarzen Peter verschieben aber scheinbar mahlen die Mühlen dort langsam. Ich hoffe das da bald etwas passiert.

.


Sorry das muß sein, ich denke es gibt kein Name&Shame ;)
"The Last of Us"
MaxMaron
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 18:22
sondaschueler said:
Hinterlasse eine Antwort ...
MaxMaron said:
Mit Sicherheit kann die Kommunikation zur Community verbessert werden. Keine Frage...

Gamm4 hat mehrfach bei Dice auf Geribaldi hingewiesen... Damit will ich nicht den schwarzen Peter verschieben aber scheinbar mahlen die Mühlen dort langsam. Ich hoffe das da bald etwas passiert.

.


Sorry das muß sein, ich denke es gibt kein Name&Shame ;)

Name & Shame ist hier nicht zu lesen.
Wie Sie Ihre Hirnwichserei abstellen und stattdessen das Leben genießen.[Taschenbuch von Giulio Cesare Giacobbe]
Murphy500oW
IE Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 18:24
Geribaldi ist das nicht der Name?
"The Last of Us"
Noh4x
Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 18:59
sondaschueler said:
Geribaldi ist das nicht der Name?

Jetzt bin ich auf die Antwort gespannt. :D
Murphy500oW
IE Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 19:14
Hinterlasse eine Antwort ...
Noh4x said:
sondaschueler said:
Geribaldi ist das nicht der Name?
Jetzt bin ich auf die Antwort gespannt. :D


Ich auch ;)
"The Last of Us"
Patr1ck5tar
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 19:51 , bearbeitet 2012-01-17 19:52 von Patr1ck5tar
*Facepalm*

Name & Shame bedeutet nicht "Name nennen". Name and Shame heißt so viel wie öffentlich bloßstellen, was ja hier nicht gemacht wird (Von seiten der Mods).
Premium Signatur 8-)
Murphy500oW
IE Angeworben: 2011-10-26
2012-01-17 20:00
Naja, wenn der Name in zusammenhang mit Cheaten gennat wird, ist das schon irgendwie öffentlich bloßgestellt ;)
"The Last of Us"
TealcSG3
SE Angeworben: 2011-10-24
2012-01-17 20:17 , bearbeitet 2012-01-17 20:25 von TealcSG3
Der Account exestiert aber schon nicht mehr, dementsprechend who cares. Er ist nachweislich ein Cheater...
Aber erst wenn dieser Beweis durch das AntiCheat-Team getroffen wurde und der Account gesperrt wurde. Ich denke dann kann man seinen Nick auch ausprechen. Vorher gilt nunmal die Unschuldvermutung, egal wie offensichtlich es ist.
MaxMaron
DE Angeworben: 2011-10-25
2012-01-17 22:42
sondaschueler said:
Geribaldi ist das nicht der Name?

Ja, und schreibe ich irgend einen Vorwurf im Bezug auf seinen Namen? Nein! Ich erwähne ihn im Bezug auf das Thema.

Da er sich selbst im Forum als Cheater outet ist es kein Name & Shame. Wenn man allerdings User benennt, im Bezug auf Verstöße ist es Name & Shame.

Wir können natürlich damit beginnen diese Regel wie Erbsenzähler zu sezieren.

Auch das ist kein Problem, ich erkläre gerne explizit die Auslegung der Forenregeln.
Wie Sie Ihre Hirnwichserei abstellen und stattdessen das Leben genießen.[Taschenbuch von Giulio Cesare Giacobbe]
 
Thread ist gesperrt.
Thread ist gesperrt.