wolfpack
Tag: [wolf] Web: Offizielle Website Fans: 4 Erstellt: 19.12.2011
Gründer
Leader
Leader

Platoon-Präsentation

http://www.esl.eu/de/bf3/team/6471065/


19.02.2012; 20:00h - Man schreibt den Beginn von 'Wolfpack' im eSport-Bereich. Es begann mit dem ersten Match in der ESL 8on8 Amateur Series gegen 'Free-Gamer'. Und gleich nach dem ersten Match konnte man erahnen: Jungs hier geht was. Man kämpfte sich tapfer durch alle Partien und meisterte diese fast alle. Mit einem aufsehenerregenden Run in der EAS konnte sich das Team mit dem ersten Platz den Direktaufstieg in die EPS sichern. Durchatmen- Ziel erreicht. Jetzt hieß es erstmal: Team sortieren und ausbauen. Durch den ein oder anderen Zu- bzw. Abgang mancher Spieler wurde so der Kader neu geformt und für die Season startklar gemacht.

14.06.2012; 21:00h - Erstes EPS-Match für das Team 'Wolfpack'. Die Ziele des Teams waren niedrig angesetzt mit dem Klassenerhalt. Guten Mutes ging es in das erste Match und man konnte dort auch gleich drei Punkte für sich verbuchen. Die Freude war groß, aber auch die Selbstkritik von jedem Spieler. Beim zweiten Match konnte man den Konkurrenten ebenfalls wieder besiegen und einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Der dritte Gegner war der Zweitplatzierte des Vorjahres. Die Anspannung aber auch die Motivation im Team war riesig, und als es dann geschafft war, diesen 'Brocken' zu zertrümmern wusste jeder im Team: hier geht noch mehr! Darauf folgten noch zwei weitere Siege. Die Zielsetzung wurde korrigiert: Playoffs! Somit ging es mit eigentlich fünf Siegen in Folge richtig gut los und man musste im sechsten Spiel gegen den zu dieser Zeit Erstplatzierten antreten. Trotz einer sehr knappen Niederlage bewies das Team, dass es oben mitspielte. Im Spiel Nummer sieben und acht konnte man ebenfalls wieder gegen zwei Teams, die in der vorhergehenden Season oben mitspielten, wichtige Siege für die Playoffs sammeln. Im achten Spiel musste man sich dem Kontrahenten wieder einmal beugen und ihm die Punkte überlassen. Dieser Fehltritt wurde jedoch durch den achten Sieg im vorletzten Match kompensiert. Der Abschluss der Hauptrunde erfolgte gegen den Gewinner der letzten Season. Man lies hier schon die Season durch ein lockeres Spiel ausklingen und es blieb bei den acht Siegen. Von diesen acht Siegen wurde jedoch einer nicht gewertet, da der Gegner die Liga verlassen hatte. Somit konnte man sich mit insgesamt 21 Punkten auf dem dritten Platz in der Tabelle wiederfinden. Ziel erreicht. Playoffs!

01.08.2012; 20:00h - Erstes Playoff-Match. Wäre hätte zum Anfang der Season gedacht, dass wir es so weit schaffen? Niemand. Es war eine Freude. Man durfte gleich gegen ein Team antreten gegen welches man in der Hauptrunde verloren hat und dann noch auf der gleichen Map. Aber die Wölfe hatten sich zusammengerissen und ihr Spiel durchgezogen. Man gewann die erst Map. Im Verlauf der zweiten Map merkte man, wie der Gegner mit der Zeit die Lust am Spielen verlor und somit konnte man diese auch für sich entscheiden. TOP 4!
Wie bitte? Erst EAS und jetzt gleich in den EPS Playoffs und dann auch noch unter den Top 4? JA! Jedoch ging das nächste Spiel wieder gegen den Titelverteidiger. Man begann mit deren Map und konnte diese knapp für sich entscheiden. Die Euphorie war groß, aber eventuell zu groß, um sich wieder auf das wesentliche zu konzentrieren. Man verloren den Faden im Spiel und somit das gesamte Spiel mit 1:2. Schade! So kurz davor und doch nicht erreicht. Für das Spiel um Platz drei konnte man sich letztendlich nicht mehr wirklich aufraffen und schenkte dem Gegner den dritten Platz.

Von EAS zum vierten Platz, wie soll man sagen, wir sind über unser Ziel hinausgeschossen. Es war eine mega Zeit mit allen Spielern, es hat wirklich viel Spass gemacht und selbst das Clantreffen direkt vor dem 'Brocken' hat uns nicht aus dem Konzept gebracht. Es ist einfach schade, dass diese Zeit so schnell vorbei ging. Wir möchten uns bei allen Unterstützern und Fans bei dieser schönen Zeit bedanken.
 

Platoon-Feed