End Game live und ein Update

vor 8 Jahren
0

Heftige 12 gegen 12 Luftkämpfe erlebst du im neuen Modus Luftüberlegenheit in Battlefield 3: Endgame.

Battlefield 3: End Game ist nun für Premium Mitglieder auf der PS3 in Europa verfügbar. Wenn du also Premium Mitglied bist und auf der Playstation 3 spielst, kannst du Battlefield 3: End Game ohne weitere Kosten im Playstation Store oder im InGame Store herunterladen. Zudem haben wir ein umfangreiches Update des Spiels für PS3 und PC veröffentlicht, welches eine große Anzahl an Fehlerbehebungen und Verbesserungen enthält.

Die Premium Mitglieder auf Xbox360 und PC erhalten am 12. März Zugang zu End Game. Spieler ohne Premium Mitgliedschaft können End Game ab 19. März auf der Playstation 3 und ab 26. März auf der Xbox360 und dem PC erwerben.

Updates für das Spiel und die Server auf PS3 und PC
Heute erscheint ein neues Update für Battlefield 3 auf PC und PS3. Weiterhin erscheint eine neue Serverversion. Alle Änderungen und Hinweise zum Download findest du weiter unten im Artikel. Das Update wird noch vor dem 12. März auch auf der Xbox360 erscheinen.

Zur Beachtung: Wie gewohnt wird die Umstellung der PC Server einige Zeit in Anspruch nehmen. Zwischenzeitlich wird man nicht auf Server mit einer jeweils unterschiedlichen Version beitreten können. Falls du also einem Server nicht beitreten kannst, prüfe bitte ob du über das aktuelle Update verfügst und suche dir einen aktuellen Server im Serverbrowser.

Veränderungen und Verbesserungen

  • Die TV-Rakete sollte nun nicht mehr den eigenen Hubschrauber beim Abschuss zerstören.
  • Ein Fehler wurde behoben, der die Verteidigungsfähigkeit der mobilen Artillerie in Armored Kill einschränkte, so konnten keine Gegner getötet werden die  an einer Ecke des Fahrzeug stehen. Außerdem wurde der Blast Radius auf 3 Meter erhöht.
  • Die Ticketanzahl im Scavenger Modus wurde von 150 auf 300 erhöht, um die Rundenzeit etwas zu verlängern.
  • Falsche Schreibweise in Aftermath Dog Tags korrigiert.
  • In der Vorrunde des Gun Master Modus ist die Bewegung der Spieler nun aktiviert.
  • Ein Fehler wurde behoben bei dem ein Kill mit der AT Mine als Fahrzeugkill gewertet wurde.
  • Die Position des Reparatur-Symbols wurde verbessert, so dass es während der Reparatur nicht mehr außerhalb des Bildschirms angezeigt wird.
  • Ein Teleportations-Glitch wurde entfernt, der es ermöglichte den Spieler zu teleportieren, sobald er Messer und Mörser in Kombination nutzte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Air Radar eine Minikarte auf Hardcore-Servern anzeigte, obwohl die Funktion deaktiviert war.
  • Ein Fehler wurde behoben der die Spieler-Kamera um 180 Grad rotierte, sobald der Spieler im Wasser wiederbelebt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben der Spieler unverwundbar machte, sobald sie mit Spawnschutz in einem explodierenden Fahrzeug saßen.
  • Verbessertes Verhalten von zerstörten RHIB Booten, damit sie die korrekte Interaktion mit anderen Fahrzeugen einhalten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein landender Hubschrauber auf einem mobilen Artillerie, unsichtbar wurde.
  • En Fehler wurde behoben, der auf der Karte Operation Metro bei einem Counter ein Kollisionsproblem verursachte, so dass kein Zweibein augestellt werden konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem es für Server Admins durch Teamswitches möglich war eigene Teammitglieder zu töten und so Teamkills zu generieren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Boden-Kollision eines bestimmten Gebäudes verschwand, wenn es durch ein Fahrzeug zerstört wurde.
  • Der Ticket Status wird nun am Rundenende im Scavenger Modus angezeigt.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Texturen von Türen auf dem Boden bestimmter Gebäude auf der Karte “Großer Basar”  erschienen.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Gesundheit des Spielers im Hardcore Modus nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Die Co-Op wurden zur freien Nutzung freigeschaltet, da sie bisher unerreichbar waren.
  • Diverse Probleme mit Kollisionabfragen wurden auch verschiedenen Karten behoben, die oftmals zu einem Steckenbleiben der Spieler führten: Operation Metro, Noshahr Kanäle, Wake Island, Damavand Gipfel, Operation Firestorm, Erdbeben und Kaspische Grenze.
  • Diverse Probleme mit Kollisionabfragen wurden auch verschiedenen Karten behoben, die dazu führten dass Spieler die spielbare Fläche der Karten verließen: Talah Markt, Epizentrum, Markaz Monolith, Noshahr Kanäle, Großer Basar, Azadi Palast, Operation Metro und Seine Überquerung.
  • Ein Fehler wurde behoben, um sicherzustellen, dass auf unranked Servern immer die Punktezählung aktiviert ist.

Hinzugefügte Rcon Kommandos
Wir haben einige weitere Rcon Kommandos für Servermieter auf dem PC eingefügt. Für eine genaue Dokumentation, wende dich bitte an deinen Serveranbieter:

  • player.idleDuration Rcon Kommando hinzugefügt.
  • player.isAlive Rcon Kommando hinzugefügt.
  • player.ping Rcon Kommando hinzugefügt.
  • squad.listActive Rcon Kommando hinzugefügt.
  • squad.listPlayers Rcon Kommando hinzugefügt.
  • squad.private Rcon Kommando hinzugefügt.
  • squad.leader Rcon Kommando hinzugefügt.
  • player rank to listPlayers Rcon Kommando hinzugefügt.

Wie lade ich das März-Update für meine Plattform?
PC: Sobald du deinen Origin Clienten startest, wird da aktuellste Update für dein Spiel automatisch heruntergeladen und installiert. (Außer wenn du diese Option deaktiviert hast) In Battlelog wirst du durch eine Information im Game Manager auf das Update hingewiesen. Sobald du dieses Update akzeptierst, wird Origin mit dem Download beginnen.

PlayStation 3: Wenn du dein Spiel startest, wird dir die Verfügbarkeit eines Updates angezeigt. Um fortzufahren, akzeptiere das Update, welches sich dann automatisch installiert.

Xbox 360: Dir wird die Verfügbarkeit eine Updates angezeigt. Nach dem du es akzeptiert hast,kannst du dieses Update im  Xbox Live Marketplace, unter dem Namen Multiplayer Update 6 finden. Schaust du dort nicht nach, wirst du erneut an dieses Update erinnert, sobald du dein Spiel erneut startest.

Top-Storys

Highlights